Absperrklappen, Regelklappen, Lüftungsklappen

Zum Absperren, Regeln, Umleiten oder Drosseln von korrosiver und chemisch belasteter Abluft, Rauch- und Prozessgasen,z.B. in:
• Haus- und Sondermüllverbrennungsanlagen
• Entstickungs- und Rauchgasentschwefelungsanlagen (DeNOx- und REA-Anlagen)
• thermischen Kraftwerken (z.B. Gasturbinenanlagen)
• Hüttenwerke, Edel- und Sondermetallherstellung, wie z.B. Stahl, Kupfer, Gold, Silber, Platin, Titan, Palladium
• Zementwerke und Mineralölraffinerien
• Prozessindustrie (Chemie, Pharma, Lebensmittel) und Halbleiterindustrie

Die Angenstein AG hat die Fertigung und den Vertrieb der Ditzler™-Klappen im Jahr 2002 von der Ditzler Kunststoffappratebau AG übernommen. Die Ditzler™-Klappen zeichnen sich durch höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus. Ditzler™-Klappen stehen seit mehr als 25 Jahren weltweit im dauerhaften Einsatz.

Serge Naegelin
Geschäftsführer / Leiter Verkauf
serge.naegelin@senaplastics.ch
M +41 79 222 93 78

Sortiment

Typ 4050

Grosse Klappen mit Anschlag

Typ 4050/2

Dicht bis 900°C

Typ 4100

Mit Druck-Vakuum-System

Typ 4000

Kleine Klappen mit Dichtlippe

DICO 41

Brandschutzsystem

Lüftungsklappen

Jalousienenklappen

Technische Ausführungen

Gehäuse / Teller

  • thermoplastische Kunststoffe: PP, PE, PVDF
  • Stahl, Edelstahl und Nickelbasislegierungen z.B. S235JRG2, P265GH (HII), 1.4404, 1.4571,  1.4539, Hastelloy C22, Alloy 59 (DIN 2.4605)
  • glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK) z.B. Derakane Momentum 470 / 300
  • Auskleidungen: E-CTFE, FEP, PFA

Flanschanschlüsse

Nach allen national und international gängigen Normen: DIN, ISO, ANSI, JIS, Lüftungsnormen oder nach Werksnormen

Antriebe

manuell, elektrisch, pneumatisch, hydraulisch

Montage / Einbau

geflanscht oder geklemmt (Sandwich). Die Klappen werden auftragsbezogen ausgelegt und hergestellt.

Typ 4050

Absperr- und Regelklappe mit Anschlagleiste

Klappe für Absperr- und Regelaufgaben in Abluft- oder Prozessgasleitungen. Dichtheit 99.5%. Maximaler Temperatureinsatzbereich 900°C.

Runde Ausführung: DN200 bis DN3000
Rechteckige Ausführung: #50/50 bis #1500/3000
Grössere Dimensionen und Ausführungen auf Anfrage

Typ 4050/2

Doppelabsperrklappe mit Sperrluftsystem

Mit Sperrluft überlagerte, absolut dichtschliessende Doppelabsperrklappe für Absperraufgaben in Abluft- oder Prozessgasleitungen. Dichtheit 100%. Maximaler Temperatureinsatzbereich 900°C.

Runde Ausführung: DN200 bis DN3000
Rechteckige Ausführung: #50/50 bis #1500/3000
Grössere Dimensionen und Ausführungen auf Anfrage

Typ 4100

Absperr- und Regelklappe mit aufblasbarer Dichtung

Klappe mit aufblasbarer Dichtung für alle Absperr- und Regelaufgaben in Abluft- und Prozessgassystemen. Absolut dichtschliessend und reibungsfreiem Schliess- und Öffnungsprozess mit Druck-Vakuum-System. Dichtheit 100%. Maximaler Temperatureinsatzbereich 180°C.
TÜV geprüft, gasdicht nach DIN 3230 Teil 3, BO, Leckrate 1.

Runde Ausführung: DN200 bis DN3000
Rechteckige Ausführung: #50/50 bis #1500/3000
Grössere Dimensionen und Ausführungen auf Anfrage

Typ 4000

Absperrklappe mit Lippendichtung

Klappe für Absperr- und Regelaufgaben in Abluft- oder Prozessgasleitungen, wo eine sehr gute Dichtheit gefordert ist. Dichtheit 99.9%. Maximaler Temperatureinsatzbereich 180°C.

Runde Ausführung: DN50 bis DN300
Grössere Dimensionen und rechteckige Ausführung auf Anfrage

DICO 41

Die Absperr- und Regelklappe Typ 4100 wird mit dem System DICO 41 als Brandabschnitt-Klappe eingesetzt. Durch das Flammschutzlaminat DICO 41 wird ein hoher Flammwiderstand von aussen erreicht. Umfangreiche Versuche haben gezeigt, dass mit dem System DICO 41 eine Feuerausbreitung in Kunststoff-Rohrsystemen über Brandschutzabschnitte verhindert werden kann.

Lüftungsklappen

Für den Einsatz in Zu-und Abluftöffnungen von lüftungstechnischen Anlagen. Jalopusieklappen dienen zur Regulierung, Drosselung und Absperrung von Luftströmen oder als Nachströmeinheiten.