Unternehmen

Sena Plastics AG – Über 80 Jahre Erfahrung in der Kunststofftechnik.

Die Sena Plastics AG entstand durch die Ausgliederung der Sparte Technik in Kunststoff der Angenstein AG im Rahmen eines Managementbuyouts an den langjährigen Bereichsleiter, den bei Kunden wie Lieferanten bestens eingeführten Hr. Serge Naegelin.

Angenstein AG übernahm die Sparte Technik in Kunststoff im Jahr 2002 von der Ditzler AG als deren Nachfolgelösung. Die Ditzler AG war zuvor während vielen Jahrzenten international erfolgreich im Kunststoffapparatebau tätig.

Durch die Übernahme der Nenad Rapic GmbH im Jahr 2010 erweiterte die Angenstein AG ihre Sparte Technik in Kunststoff mit den Produktebereichen Lüftungstechnik und Rohrleitungsbau.

Heute präsentiert sich die Sena Plastics AG als modernes Unternehmen mit erfahrenen Fachkräften. Die Sena Plastics entwickelt, konstruiert, fertigt und montiert anspruchsvolle Anlagen, Apparate und Komponenten für die Prozess- und Maschinenindustrie, die chemische und pharmazeutische Industrie, die Umwelttechnik sowie für das Bauwesen. Die wesentliche Produktbereiche sind:

  • Apparate- und Anlagenbau
  • Bauteile, Komponenten und Baugruppen
  • Auskleidungen und In-Liner aus thermoplastischen Kunststoffen und hochreinen Fluor-Kunststoffen
  • Lüftungstechnik und Rohrleitungsbau
  • Absperr-, Regel- und Lüftungsklappen
  • Druckhaltearmaturen