Auskleidung von Lastwagenmulde mit dem System Quicksilver®

Keine Stillstände dank optimalem Material-Abfluss

Auskleidungen mit dem System TIVAR® oder Quicksilver® garantieren zuverlässige fliessfördernde Eigenschaften, abriebfeste Oberflächen und eine hohe Schlagzähigkeit. Stillstände, die durch Anbackungen, Brückenbildung, Anfrierung, Kernfluss und Korrosion verursacht werden können vermieden werden.

Für die Bachmann Transporte AG hat die Angenstein AG einen Spezial-Kipper mit 10mm dicken Quicksilver®-Auskleidungsplatten ausgekleidet. Die Bachmann AG setzt den Kipper für den Transport von Grünsalz ein. Grünsalz wird als Schüttgut transportiert. Sehr nachteilig wirkt sich dabei aus, dass das Material zum Anbacken neigt und verklebt. Dieses Problem führt dazu, dass das Grünsalz nicht reibungslos ausgekippt werden kann. Die Ladeflächen verkleben und müssen in zeitaufwändiger Arbeit gereinigt und vom Salz gelöst werden.

Mit der Quicksilver®-Auskleidung konnte das Problem des Anbackens zuverlässig gelöst werden. Dank der Zeitersparnis zahlt sich die Investition schon nach kurzer Zeit aus.

Kategorien

Technik in Kunststoff , Industrielle Lösungen